Rituale und andere Dinge

Ich bin fest davon überzeugt, dass sich mit der Anzahl der absolvierten Lebensjahre auch gewisse Rituale einbürgern, also bei mir zumindest. Zum Beispiel das Ritual des samstäglichen Frühstückens mit meinem Kumpel beim Bäcker. Der Ablauf ist jeden Samstag der gleiche. Echt. Same procedure as every Saturday würde Freddy Frinton wohl sagen. Also, Samstag, 9 Uhr, Frühstück beim Bäcker:

Kumpel sitzt schon am Tisch wenn ich reinkomm.

 Ich: moin

Er: moin

Ich geh vorbei und hol mir meine 2 Milchbrötchen (wegen der Zähne) und nen Milchkaffe. Wie immer. Ich schnapp mir das Tablett, grinse nochmal debil die Bedienung an und schlappe zum Tisch. Wo ja schon mein Kumpel sitzt.

Er: Und?

Ich: geht schon.

Er: wie war die Woche?

Ich: zum kotzen

Er nickt. ich tunke mein Milchbrötchen in den Milchkaffe. Er beißt in sein mit Zwiebeln belegtes Mettbrötchen und verzieht dabei das Gesicht.

Ich: du bist wiederlich

Er: Ich weiss, danach kann ich aber wenigstens gut kacken.

Zu seiner Entschuldigung muss ich sagen, dass er dieses Jahr 40 wird, alte Leute haben halt Probleme mit der Verdauung. Wir schweigen uns an, stopfen unsere Backwaren in uns rein und verstehen uns schweigend. Minuten später:

Er: guck mal

Ich: ?

Er: hinterm Tresen

Ich: neue Bedienung

Er: ja

Ich: Azubine, stand aufm Namensschild, zu jung

Er zuckt mit den Schultern und redet vom endgültigen Einzug ins Kloster.

Ich guck in meine mitgebrachte Bild-Zeitung.

Ich: guck mal die auf Seite 1 (und halte die erste Seite hoch)

Er: Scheisse Alter, boah ey.

Ich: haste Süd?

Er: ja, scheisse. HeHe

Sein Lachen macht mir dann manchmal Angst, hat was von Marilyn Manson und Angela Merkel zusammen. Egal.

Er: ich geh mal kacken

Ich: du bist wiederlich! Ich komm mit, muss auch.

20.7.08 12:26

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


VannyBunny (21.7.08 08:52)
Geil...
Ich sag ja, wir beide sollten ein Buch schreiben.
Die Welt wartet darauf....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen